Wohnzimmer Kollektiv Alfter

Für eine lebendige Nachbarschaft

Achtung: Diese Webseite wird aktuell umgebaut und könnte sich von Tag zu Tag ändern. Wir bitten um Verständnis.

Das Wohnzimmer.

Zum nächsten Abschnitt “Veranstaltungen.” springen

Zurück zur Navigation

ein offenes Wohnzimmer für alle, vertraut, nicht kommerziell, in den ehemaligen Räumen des Bioladens, ein Kultur- und Begegnungsort, der eine Konstante ist, ein kommunaler Treffpunkt, von der Gemeinschaft getragen und ermöglicht, ein freier Raum, der belebt wird mit jeder kleinen und großen Idee…

Konzerte – Film – Lesung – Workshops – Café – Co-Working Space – Mitgliederladen – Küche für Alle – Exhibition

Falls du selber eine Idee, Anregung oder Veranstaltung einbringen möchtest, oder uns einfach etwas schreiben möchtest, findest du hier unsere Emails.

Email für Allgemeines: wohnzimmer.kollektiv@posteo.de
Email für Veranstaltungen: wohnzimmer.veranstaltungen@posteo.de

Wir brauchen Unterstützung!

Falls du unterstützen möchtest, was wir tun, freuen wir uns über jede Spende:

Wohnzimmer.Kollektiv e.V.
DE58 4306 0967 1011 2110 00
GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG
Betreff: Schenkung

Veranstaltungen.

Zum nächsten Abschnitt “Projekte.” springen

Zurück zur Navigation

Es geht wieder los! Ein erster Termin im August:

Aug26

Lesung: It’s nice to go trav’ling

Wann:
Wo:Im Wohnzimmer

Lesung von Alexander Bach – Stand-up Melancholie & Geschichten

Melancholie ist, wenn wir in Gedanken in die Welt hinausfahren, ohne dabei unseren Platz zu verlassen. Wolken ziehen vorbei. Und unser Herz rattert über das Gleis der Möglichkeiten. Immer auf der Suche nach neuen Zielen. Nach Glück. Erfüllung. Liebe. Alexander Bach ist der Zugbegleiter solcher Gedankenfahrten. Er nimmt uns einen Abend lang mit an die Orte »Wo die Liebe hinfährt«.

Termine im September

Sep3

Emilia Zeppelin & Julie an Me

Wann:
Wo:Im Wohnzimmer

Emilia Zeppelin

das ist einzigartiger, unkonventioneller Sound aus Köln. Ihr Genre ist schwierig zu fassen, irgendwas zwischen Alternative Pop und Latin Electro.
Die Musik ist handgemacht auf der Bühne, entsteht im Moment und nimm die Zuhörenden mit auf eine Reise durch die Natur, Gefühlswelten und zurück zum eigenen Selbst.

Julie and Me

Die dynamische Zwei-Klang-Band öffnet eine Tür in eine andere Welt, sobald der erste Ton ihrer Musik erklingt. Eine Musik die atmet. Die Klangfarben von Gitarre, Posaune, Looper, Effekten und Stimmen vermischen sich nahtlos und entführen den Zuhörer und die Zuhörer*innen in eine Vielfalt von Sound und Geschichten. Dabei bewegen sie sich zwischen Coffee Jazz, sphärischem Trip-Hop, bis hin zu purem, klassischem Songwriting.

Sep10

Fluke & Rabbits on trees

Wann:
Wo:Im Wohnzimmer

Fluke möchte voller Zuversicht auch in diesem Jahr bei uns anfragen, wie es um musikalische Abende bestellt ist. Diesmal würde er – Singer-/Songwriter mit Gitarre, Gesang und Melancholie im Gepäck – einen weiteren Melancholiker mitbringen.

Sep17

Oldseed

Wann:
Wo:Im Wohnzimmer

We do not count the number of artists choosing the classical folk guitar voice formula… Oldseed is clearly part of what can be done best in that style on this planet. Finesse and virtuosity of the voice and the guitar, ease and simplicity of the man… Craig Bjerring has spent his last 15 years reclaiming the essence of the traveling artist, performing across Europe and North America. Folk sensitivity, punk spirit, or maybe the opposite… One thing is certain, a moment of grace awaits you.

Sep24

Klavierabend mit Daniel Höhr

Wann:
Wo:Im Wohnzimmer

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Klaviersonate Nr. 8 in c-moll op. 13 (Grande Sonate Pathétique)

Gustav Mahler (1860 – 1911)
„Adagietto“ aus der 5. Sinfonie (arr. Otto Singer)

Modest Mussorgskij (1839 – 1881)
Bilder einer Ausstellung

Sep30

Chris Weule

Wann:
Wo:Im Wohnzimmer

Nachdem er einige Zeit hauptsächlich als Sänger und Gitarrist verschiedener Bands auf der Bühne stand, entschied sich Chris Weule, in Zukunft seine eigene Musik als Singer-Songwriter zu präsentieren. So ist der in Herne lebende Musiker seit 2017 mit Gitarre und Loop Station auf Bühnen in ganz Deutschland unterwegs.
Seine Popsongs mit Einflüssen aus Folk und Rock behandeln teils sehr persönliche, teils universelle Themen. Mit dem Song „Dreamcatcher” wurde er schließlich für den 35. Deutschen Rock & Pop Preis in der Kategorie „Singer/Songwriter” nominiert, bevor im Sommer 2018 die erste EP „Pasted” herauskam.

Projekte.

Zum nächsten Abschnitt “News.” springen

Zurück zur Navigation

News.

Zurück zur Navigation

Subscribe to our newsletter!

Diese Seite verwendet Cookies, um Barrierefreiheit gewährleisten zu können. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung